Vesper Tielke Partners

Auslagen & Umsatzsteuer

Auslagen werden grundsätzlich nach § 16 StBVV in Höhe von 20% des Honorars pro Einzeltätigkeit, maximal aber nur mit € 20,00 pro Einzeltätigkeit pauschal berechnet. Seltener vorkommende Auslagen, wie etwa außergewöhnliche Reisekosten zu weiter entfernten Zielen, Auslagen für andere Dienstleistungsunternehmen oder spezielle Auslagen im EDV-Bereich wie z.B. Software-Nutzungen werden separat berechnet. Hierzu treffen wir im konkreten Fall Absprachen mit Ihnen.

Umsatzsteuer wird auf alle Nettohonorare in Höhe des jeweils gültigen Steuersatzes (zur Zeit 19%) erhoben, sofern umsatzsteuerpflichtige Leistungen erbracht werden.